Gelenkgleiter und Stopfen Fragenkatalog

Die Produktgruppe der Gelenkgleiter und Stopfen ist beratungsintensiver als unsere anderen Möbelgleiter. Um eine exakte Passgenauigkeit zu gewährleisten, beantworten Sie bitte folgende Fragen:

  • Maße des Stuhlinnenrohrdurchmessers – mit unserem Filzgleiter-Lineal für Innenrohrdurchmesser
  • Maße des Stuhlaußenrohrdurchmessers – mit unserem Filzgleiter-Lineal für Außenrohrdurchmesser
  • Verändert sich das Stuhlbein nach oben hin? (Verjüngung bzw. Verbreiterung?) Sollte sich der Rohrdurchmesser ändern, benötigen wir auch hier die o.g. veränderten Maße sowie die Höhe, in der die Maßveränderung auftritt.
  • Sollen die Stühle ggf. gestapelt werden?
  • Haben Sie ggf. ein Bild der Stuhlbeine?
  • Sind die vorhandenen Gleiter vollständig demontierbar? (Es gibt Modelle, bei denen sich die alten Gleiter nicht vollständig entfernen lassen – bitte vorher prüfen!)
  • Wie viele Stühle möchten Sie mit den Gleitern ausstatten?
  • Neigungswinkel: Stehen die Stuhlbeine senkrecht auf dem Boden, oder stehen sie mit einem Neigungswinkel nach außen? Für eine gleichmäßige Abnutzung und optimale Standfestigkeit benötigen wir den genauen Neigungswinkel.
  • Ist der Neigungswinkel bei den vorderen und hinteren Stühlen gleich? Bei einigen Stühlen sind hier unterschiedliche Neigungswinkel gegeben.
  • So ermitteln Sie den Neigungswinkel Ihres Stuhlbeines:

Stellen Sie ein Geodreieck mit dem Nullpunkt mittig an das Stuhlbein  und lesen Sie anschließend im oberen Bereich des Dreieckes den Neigungswinkel ab (s. Bild). Beträgt der Neigungswinkel mehr als 2°, so empfehlen wir, um eine schnelle Abnutzung zu vermeiden und einen optimalen Lärm- und Kratzschutz zu ermöglichen, einen schrägen Stopfen oder aber einen Gelenkgleiter.

Falls Sie Fragen zu den einzelnen Punkten oder Modellen haben sollten, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0201 – 5074926-0 oder Ihre Email an  mail@filzgleiter.de.

Gelenkgleiter und Stopfen