Werkzeuge zur Montage und Demontage der Gleiter

All unsere Möbelgleiter lassen sich in der Regel schnell und einfach montieren. Einige Werkzeuge können bei der Montage oder Demontage jedoch nützlich sein und für einen stabileren Halt der Gleiter sorgen. Um Ihnen die Suche nach dem passenden Werkzeug zu erleichtern, wird Ihnen beim Kauf der Möbelgleiter direkt das richtige Werkzeug empfohlen.

Folgende Übersicht bietet Ihnen einen kleinen Überblick, welches Werkzeug Sie für die Montage oder Demontage der unterschiedlichen Gleiter nutzen können.

Werkzeug AkkuschrauberAkkuschrauber zur Montage von Schraubgleitern

Der Bosch Akku-Schrauber IXO ist ein kleiner Alleskönner und hervorragend für die Montage von Schrauben mit einem Durchmesser von bis zu fünf Millimetern geeignet – ideal also, um unsere Schraubgleiter zu montieren.

Gummihammer zur Montage von Stopfen, Gelenk- und Nagelgleitern

Natürlich lassen sich unsere Stopfen und Gelenkgleiter zumeist mit der flachen Hand eindrücken, aber mit unserem Gummihammer sind Sie in kürzester Zeit fertig. Zudem schont der Hammer den Filz. Zusätzlich können Sie zum Schutz des Filzes auch ein kleines Brett verwenden. Dieses einfach auf den Gleiter legen und die Schläge auf das Brett ausführen.

Kreuzdreher zur Montage von Schraubgleitern

Unser Kreuz-Dreher (PZ1 x 80mm) der Firma WERA ist speziell für das Anbringen von Pozidriv-Schrauben konzipiert und eignet sich daher bestens zur Montage unserer Schraubgleiter der Serien Tom und Todd und für unser QuickClick-System.

Die microraue Oberfläche dieses Schraubendrehers sorgt für einen sicheren Sitz in der Schraube und ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Arbeiten.

Torxdreher zur Montage von Schraubgleitern

Unser Schraubendreher (TX 10 x 80mm) eignet sich zum Anbringen von Torx-Schrauben und ist der optimale Helfer bei der Montage unserer Stuhlgleiter der Serie Todd.

Schlitzdreher zur Demontage von Stopfen und GelenkgleiternWerkzeug Schlitzdreher

Mit unseren Schlitzdrehern der Firma WERA können Sie schnell und mit wenig Kraftaufwand Stopfen und Gelenkgleiter demontieren. Die dünne Spitze des Drehers lässt sich leicht unter den Rand des Möbelgleiters führen ohne den Stuhl zu beschädigen. Auch Klemmgleiter können Sie mithilfe dieses Drehers gut vom Stuhlbein lösen.

Vorkörner zur Montage von Schraub- und Nagelgleitern

Dieser Vorkörner zeichnet sich durch eine besonders scharfe Spizte aus und ist ein nützlicher Helfer bei der Montage unserer Schraub- und Nagelgleiter. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollte die Vorkörnung etwa drei bis fünf Millimeter tief sein.

Holzbohrer zur Montage von Schraub- und Nagelgleitern

Wenn an Ihrem Stuhl oder Tisch noch keine Schraub- oder Nagelgleiter montiert waren, empfehlen wir das Stuhlbein vorzubohren. Der Nagel oder die Schraube kann dann gerader und leichter in das Holz eingeführt werden. Der Bohrer ist mit einem Bitaufsatz ausgestattet, er kann also in jedem handelsüblichen Akkubohrschrauber verwendet werden.

Edelstahlbohrer zur Montage von Klemmgleitern

Viele freischwingende Stuhlmodelle sind bereits vom Hersteller mit Lochbohrungen ausgestattet. Es kann allerdings passieren, dass diese Lochbohrung für den Zapfen unserer Klemmgleiter zu klein ist. Mithilfe unseres Edelstahlbohrers können Sie die zu kleinen Lochbohrungen schnell und einfach erweitern. Der Durchmesser des Bohrers beträgt 5,8 Millimeter und ist genau passend für sämtliche Modelle mit Zapfen.

Für Schwingstühle, deren Gestell aus einem Flachstahl gefertigt ist, können Sie unsere Bohrer in den Größen 7,5 und 10 nutzen. Diese Größen passen genau zu der Zapfengröße unserer Kantrohrgleiter der Serie Kaspar.

Werkzeug MesserMesser für den Zuschnitt von Filzbändern und -platten

Mit diesem Cutter-Messer können Sie unsere Filzbänder und -platten leicht und präzise auf die gewünscht Größe oder Form schneiden – egal ob Nadel-, Soft- oder Wollfilz. Das Messer ist mit einem Anti-Rutsch-Griff und einer Radarretierung ausgestattet und beständig gegen Säure und Aceton.

Der Metallfalz am Griffende des Messers kann auch zur Demontage von Stopfen und Gelenkgleitern genutzt werden.

Klebebänder und –pads zur Montage von Klemmgleitern

 Damit unsere Klemmgleiter Modelle ohne Zapfen fest am Stuhlrohr halten und sich nicht entlang des Rohres verdrehen, sollten sie zusätzlich mit einem Klebeband fixiert werden. In unserem Shop finden Sie hierzu ein spezielles doppelseitiges Klebeband von 3M, das wahlweise fertig zugeschnitten oder als Meterware bestellt werden kann. Nach der Montage sollten die Stühle möglichst für eine Weile nicht belastet werden, damit der Kleber seine volle Kraft entfalten kann.

Alleskleber zur Montage von Nagel- und Schraubgleitern

 Bei Stühlen, die schon einmal mit einem Nagel- oder Schraubgleiter ausgestattet waren, kann es vorkommen, dass das Loch unter dem Stuhlfuß etwas erweitert oder ausgefranst ist. Möchte man nun einen neuen Gleiter einsetzen, hat dieser nicht mehr den richtigen Halt im Stuhlfuß. In diesen Fällen können Sie mit dem Alleskleber schnell Abhilfe schaffen. Einfach den Kleber auf das Loch auftragen und trocknen lassen. Anschließend kann der neue Gleiter problemlos angebracht werden.

Industriekleber zur Montage von QuickClick Gleitern

 Einige unserer QuickClick Möbelgleiter können wahlweise an das Stuhlbein geschraubt oder geklebt werden. Ist eine Verklebung der Gleiter gewünscht, empfehlen wir die Nutzung unseres Industrieklebers. Der Kleber eignet sich hervorragend, um die Basisteile der Gleiter mit Metallen wie Edelstahl, Aluminium oder Chrom zu verkleben. Tragen Sie den Kleber punkt- oder strichweise auf die zuvor gereinigte Klebestelle und lassen den Kleber anschließend mindestens zwölf Stunden trocknen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*