Filzgleiter – häufig gestellte Fragen

Sehr geehrte Möbelgleiter-Interessenten,

im Bereich der Filz- und Möbelgleiter gibt es viele Fragen, die uns immer wieder gestellt werden. Wir haben einige Fragen gesammelt und versuchen Ihnen diese bestmöglich zu beantworten. Falls wir Ihre Frage nicht beantwortet haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon.

Warum überhaupt Filzgleiter und welche gibt es?

Jeder kennt das Problem: Beim Verrücken von Stühlen entstehen nicht nur nervige Geräusche, sondern im schlimmsten Fall auch Kratzer auf dem Boden. Und das täglich. Filzgleiter schaffen hier kinderleicht und im Handumdrehen Abhilfe. Filz ist ein sehr geräuschdämmendes Material und dank der weichen Fasern zugleich ein idealer Bodenschutz.

Filzgleiter gibt es in vielen unterschiedlichen Formen und Varianten. Je nach Stuhlmodell kommen verschiedene Möbelgleiter zum Einsatz. Folgende Auflistung gibt Ihnen einen kleinen Überblick, wann welche Modelle eingesetzt werden:

  • Holzstühle mit senkrecht stehenden Stuhlbeinen: Nagelgleiter, Schraubgleiter, Möbeluntersetzer
  • Holzstühle mit schräg stehenden Stuhlbeinen: Stuhlsocken
  • Freischwinger aus Rundrohr: Klemmgleiter mit und ohne Zapfen, Klemmschalengleiter
  • Freischwinger aus Rechteckrohr: Kantrohrgleiter mit einem oder zwei Zapfen
  • Stahlrohrstühle mit senkrecht stehenden Stuhlbeinen: Stuhlstopfen, Gewindegleiter, Stuhlkappen
  • Stahlrohrstühle mit senkrecht stehenden Beinen: Gelenkgleiter, Stuhlsocken, Stuhlbeinkappen

Natürlich bieten wir auch selbstklebende Filzgleiter an. Aufgrund der Scherkräfte, die beim Verrücken von Stühlen entstehen, eignen sich diese aber nicht für den Einsatz unter Stühlen. Filzgleiter zum Selbstkleben sind die richtige Wahl unter schweren Möbelstücken, die nicht häufig bewegt werden, etwa Schränke, Regale, Betten und Tische. Auch unter Dekorationsgegenständen leisten die selbstklebenden Filze hervorragende Dienste.

Was kosten Filzgleiter?

Ein pauschaler Preis lässt sich für Filzgleiter natürlich nicht benennen, die Preise variieren von Produkt zu Produkt. Insgesamt liegen die Preise aber alle im niedrigen Segment. Je nach Abnahmemenge bieten wir Ihnen attraktive Staffelpreise an.

Filzgleiter FAQWie lange halten Filzgleiter?

Filz ist ein Verschleißprodukt, ein Filzgleiter wird daher sicher nicht ein Leben lang halten. Die Lebensdauer von Filzgleitern hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum einen spielen Art und Dauer der Belastung eine Rolle, zum anderen der Bodenbelag. Filzgleiter, die auf einem glatten Bodenbelag genutzt werden, nutzen sich weniger schnell ab, als wenn sie auf rauen Böden eingesetzt werden.

Auch die Größe der Gleitfläche beeinflusst die Haltbarkeit. Pauschal gilt: Je größer die Gleitfläche, desto besser. Um sicherzugehen, dass die Filzgleiter einen umfassenden Bodenschutz bieten, sollten Sie die Gleiter in regelmäßigen Abständen kontrollieren. Kleine Steinchen und Dreck können sich schnell an der Filzfläche festsetzen. Dann drohen im schlimmsten Fall sogar Kratzer auf dem Boden. Reinigen Sie die Filzgleitfläche in diesen Fällen unbedingt. Ist die Filzfläche nach längerem Einsatz abgenutzt, tauschen Sie die Gleiter bitte aus.

In unserem Blog finden Sie viele weitere interessante Informationen rund um das Thema Filzgleiter und Bodenbeläge.


Gleiten

Geräuschhemmend und bodenschonend

www.filzgleiter-shop.de
Mit Filzgleitern schützen und schonen Sie Ihren Boden und verschieben Stühle leicht und leise.

Verbinden

technische Lösungen aus Kunststoff

www.olaf-plastik.de
Füße, Stopfen, Hülsen, Winkelelemente und mehr für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.

Stoppen

Rutschhemmend und
standfest

www.moebel-stopper.de
Zukünftig erwarten Sie hier tolle Produkte rund um das Thema Möbelstopper.