Extra lange Klemmgleiter: Mehr Stabilität für filigrane Freischwinger

Weniger ist mehr? Manch ein Designer übertreibt es gar mit dem Minimalismus. Freischwinger mit allzu dünnem Rohrdurchmesser biegen unter Last durch und erschweren einen effektiven Schutz für den Boden. Mit dem transparenten Klemmgleiter ’Balu’ sind dagegen auch extra dünne Rohre kein Problem mehr. Das Design bleibt erhalten und der Boden geschützt.

Minimalismus auf Biegen und Brechen

Die Physik lässt sich nur schwer überlisten. Auch für Stuhlgestelle gilt folglich: Weniger Material bedeutet weniger Stabilität. Sichtbar wird das häufig bei Stühlen mit einem sogenannten Kufen- oder Schlittengestell: Da hier nicht wie klassischen Freischwingern beide Seiten des Gestells miteinander verbunden sind, biegen diese sich unter Last häufig nach außen weg – zumal bei besonders dünnen Rohrdurchmessern, wie sie aktuell sehr beliebt sind.

Was anfangs vielleicht gar nicht auffällt, kann für den Boden schnell zur Gefahr werden. Gewöhnliche Klemmgleiter sind für diese Belastungen nicht ausgelegt und können den Torsionskräften nicht dauerhaft standhalten. Die Folge: Die Filzgleiter bleiben nicht in Position und können so ihrer Gleit- und Schutzfunktion nicht nachkommen. Anwender wundern sich daher regelmäßig, dass sie ihre Stuhlgleiter verdreht vorfinden.

Starker Auftritt und schlankes Design

extra lange KlemmgleiterUm dem zu begegnen, bedarf es folglich einer stabileren Verbindung zwischen Stuhlbein und Gleiter. Genau hier setzt auch unsere Gleitschiene aus der Serie ’Balu’ an: mit mehr Grundfläche und damit auch Klebefläche, um die einwirkenden Kräfte gleichmäßig zu absorbieren. Mit einer Länge von 430 Millimetern wirkt sie fast wie eine verlängerte Kufe und wird über die gesamte Länge mit doppelseitigem Klebeband verklebt.

Damit die größere Grundfläche nicht zu Lasten des Designs geht, ist die Gleitschiene aus hochwertigem, transparentem ABS-Kunststoff gefertigt, der die schlanken Stahlrohre optisch voll zur Geltung kommen lässt. Viele Kunden bestätigen uns sogar, dass dadurch ein harmonischeres Gesamtbild erzielt wird als mit einzelnen Klemmgleitern. Auch die verbesserten Gleiteigenschaften sind hierbei hervorzuheben, da der fünf Millimeter starke Wollfilz über die gesamte Fläche eingelassen ist und somit für noch weniger Reibung sorgt.

Einfache Montage der Klemmgleiter

Die Montage des Gleiters geht wie bei Klemmgleitern üblich mit nur wenigen Handgriffen vonstatten: Zuerst wird das mitgelieferte Klebeband im Gleiter verklebt, dann die zweite Schutzfolie abgezogen und der Gleiter gerade auf das Stuhlbein aufgedrückt. Achten Sie für beste Ergebnisse darauf, dass die Innenseite der Gleiter sowie die Standrohre vor dem Bekleben trocken, sauber und fettfrei sein sollen. Bereits nach wenigen Stunden Einwirkzeit ist der Stuhl einsatzbereit.

Mit den Gleitflächen aus hochwertigem Wollfilz eignet sich der Klemmgleiter ’Balu’ für empfindliche Holzböden wie Parkett, Dielen oder Laminat ebenso wie für Linoleum, Vinyl oder glatte Fliesen. Er ist in drei verschiedenen Größen erhältlich, sodass die Rohrdurchmesser zuvor genau nachgemessen werden sollten. Mit unserem Filzgleiter-Lineal ist das schnell erledigt. So bleibt ihr Boden optimal geschützt, und das schlanke Design Ihres Stuhls erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Stühle ausmessen           Klemmgleiter montieren

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*