Montagetipps für QuickClick System

Das QuickClick Sytem ist vielseitig einsetzbar. Nach der einmaligen Montage der Basiselemente können die Gleiteinsätze jederzeit ganz unkompliziert ausgetauscht werden. Das ermöglicht unter anderem die Nutzung der Stühle auf unterschiedlichen Bodenbelägen.

1. Vorbereitung / benötigtes Werkzeug

– Stift um Anzeichnen
– Dorn beziehungsweise 1er / 2er Bohrer zum Vorkörnen
– Kreuzschraubendreher mittlerer Größe
– Elektroschraubendreher/Dorn zum Austausch des Einsatzes

 

Akkuschrauber eignen sich nur bedingt zur Montage, da diese zuviel Kraft auf die relativ kleinen Schrauben ausüben. Voraussetzung bei Akkuschraubern ist eine niedrige Drehmomenteinstellung, damit die Schraubenköpfe nicht beschädigt werden.

Wir legen jeder Bestellung der QuickClick Möbelgeiter Sets Schrauben von SPAX bei.

 

2. Anbringung des Stuhlgleiters

QuickClick System zum Schrauben mit Filzeinsatz

Messen Sie zuerst den Durchmesser Ihres Stuhlbeines mit einem Lineal oder Maßband aus und zeichnen dann mit einem Stift den Mittelpunkt an. An diesem Punkt wird später die Schraube positioniert. Körnen Sie danach den ermittelten Punkt mit einem dünnen Bohrer oder einem Dorn an. Nun schrauben Sie das Basisteil vorsichtig in das Stuhlbein.

Achten Sie beim Schrauben unbedingt darauf, dass Sie den Gleiter gerade in die Vorkörnung schrauben, damit die Schraube nicht schräg im Basisteil liegt.

Am besten verwenden Sie für die letzten Umdrehungen einen Kreuzschraubendreher, so vermeiden Sie ein Dolldrehen der Schrauben. Im zweiten Schritt klicken Sie nur noch den Einsatz ein – am einfachsten mit dem Daumen.

3. Austausch des Einsatzes

Um den Einsatz des QuickClick Systems auszutauschen, benötigen Sie einen kleinen Schlitzschraubendreher. Diesen drücken Sie nur in die offene Stelle des Basisteils (das Basisteil weist an einer Stelle eine Nase auf) und der Einsatz fällt von selbst heraus.

Kontrollieren Sie regelmäßig die Einsätze des QuickClick Systems. Vor allem unter Filzeinsätzen kann sich schnell Dreck festsezten, was zu unschönen Kraztern und Schrammen auf dem Boden führen kann. Entfernen Sie den Dreck am besten mit einer Bürste.

Um eine optimale Stabilität und Funktionalität zu gewährleisten, tauschen Sie abgenutze oder beschädigte Einsätze bitte umgehend aus.


Gleiten

Geräuschhemmend und bodenschonend

www.filzgleiter-shop.de
Mit Filzgleitern schützen und schonen Sie Ihren Boden und verschieben Stühle leicht und leise.

Verbinden

technische Lösungen aus Kunststoff

www.olaf-plastik.de
Füße, Stopfen, Hülsen, Winkelelemente und mehr für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.

Stoppen

Rutschhemmend und
standfest

www.moebel-stopper.de
Zukünftig erwarten Sie hier tolle Produkte rund um das Thema Möbelstopper.